PrimatOpenAccess

PrimatOpenAccess (E-Book)

Beschreibung

Die Veröffentlichung als PrimatOpenAccess transformiert deine wissenschaftliche Arbeit in ein perfekt gesetztes E-Book. Wir verwenden wie beim PrimatBuch unser ausbalanciertes Verlagslayout, damit der Text und deine Gedanken auf den Monitoren gestochen scharf erscheinen. Das PrimatOpenAccess-E-Book ist frei-zugänglich und sorgt für eine hohe Verbreitung deiner Forschungsergebnisse.

Voraussetzungen

  • bereits lektoriert (selbst oder professionell)
  • Gutachten soweit vorhanden
  • flüssiger Sprachstil (dem jeweiligen Fachthema angemessen)
  • Zusage vom Primat Verlag (gleich hier anfragen!)

Leistungen

  • wissenschaftliches Layout und akribische Typografie (Verlagslayout)
  • inkl. Cover
  • alles in Farbe (4/4-farbig)
  • inkl. aller Abbildungen, Tabellen und Grafiken
  • Feinschliff Klappentext (gemeinsam mit Autor)
  • e-Book als pdf

Vertrieb

  • Open Access (kostenlos herunterladbar)
  • ISBN
  • ausführliche Darstellung der Publikation und des Autors auf der Verlagswebsite
  • individuelle Vertriebsleistungen mit Aufpreis möglich (z. B. zielgerichtetes Web-Marketing oder unsere außergewöhnliche Kontexteinbettung eurer Publikation)

Sonstiges

  • Titelmeldung an die Deutsche Nationalbibliothek natürlich inkl.
  • gedruckte Pflichtexemplare bzw. gedruckte Mindestauflage auf Anfrage möglich
  • weitere zubuchbare Leistungen: Indexerstellung, individuelle Werbung

Preis

individuelles Angebot (abhängig von Seitenumfang, Sonderwünsche etc.)

Hinweis Finanzierung: Druckkostenzuschüsse können bei mehreren Institutionen beantragt werden; vgl. »Druckkostenzuschuss Dissertation: FAQ mit Stipendienliste«; auch die VG-Wort-Auszahlung hilft.

Ist laut Prüfungsordnung eine Mindestauflage von 150 gedruckten Exemplaren erforderlich? Hier geht’s zum PrimatBuch mit einer 150er-Mindestauflage…

So funktioniert’s: