Über den Primat Verlag

Der Primat Verlag wurde 2018 von Alexis Ruccius gegründet und verlegt Dissertationen, Habilitationen und andere wissenschaftliche Arbeiten. Ein perfektes Buch-Layout und traditionelle, korrekte Typografie sind dabei unsre Stärken, damit der Inhalt mit der Gestalt harmoniert. Wir schätzen und unterstützen die neuste Forschung und lassen sie nicht als »Belegarbeit« unter den Tisch fallen: Viele Doktorarbeiten sind viel zu unterschätzt oder werden nicht beworben. Wir aber fordern und fördern sie! Und wir wollen den Doktoranden helfen, ihre Dissertation gut zu veröffentlichen.

Wir wollen wissenschaftliche Literatur glänzen zu lassen: Das Thema eurer Dissertation soll durch ein gutes Layout und eine exzellente Typografie kristallin präsentiert werden. Der Leser soll mühelos einen Zugang zum Thema finden. Damit verbinden wir die neuste Forschung der Schriftlinguistik mit einem traditionellen Handwerkszeug, dass seit den 1960er-Jahren verloren gegangen ist. Wir wollen die Wissenschaft in einer ihr entsprechenden, dem Leser und dem Thema passenden Form zeigen.

Unser projektiertes Verlagsprogramm ist ein Querschnitt durch die gesamte Forschung. Dabei spielen die Disziplingrenzen keine Rolle: Nur im Miteinander von Geistes-, Natur- und Sozialwissenschaften ergibt sich ein umfassendes Bild der Welt. Die neuste Forschung kann die Menscheit weiter bringen, wenn sie in einer angemessen Fachsprache klar formuliert. Deshalb sind Arbeiten mit einem guten Sprachstil und einer klaren Gliederung eine Voraussetzung für unseren Verlag. Wir wollen zeigen, dass die Forschung mit den neuesten Gedanken, das Prickelnste ist, was man erleben kann!

Forschungsergebnisse in akkurater Form

Euer exzellenter Inhalt in einer exquisiten Form: Wenn Inhalt und Form harmonieren, zieht die Schrift den Leser an. Die Worte tröpfeln in seinen Geist und eure Gedanken werden zu den Gedanken des Lesers.

Die neueste Forschung der Schriftlinguistik und die Kontextforschung sagen es: Nur in geeigneter Form kann eine Idee bestehen. Ein gutes Layout und eine exakte Typografie lassen die Gedanken fließen. Sie verhindern den Zugang zum Inhalt nicht, sondern heben ihn unbemerkt hervor – auch bei komplexen Themen wie der theoretischen Physik.

Deshalb bietet der Primat Verlag exquisite Layouts und eine akribische Typografie an: Wir wollen verhindern, dass die traditionelle Buchkunst in Vergessenheit gerät. Mehr noch: Wir wollen gemeinsam mit euch eure in Schrift komprimierten Gedanken als Startschuss einer Renaissance der Buchkunst in den Wissenschaften nehmen. Eine neue Forschergeneration, deren Gedanken sich in kostbaren Formen selbstbewusst zeigen!

Wir wollen neue Erkenntnisse über unglaubliche Dinge erfahren: Wir lieben Wissen, das am Körper prickelt und das den Geist jauchzen lässt. Ob Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften, Technik oder Sozialwissenschaften. In jeder neuen Dissertation steckt etwas, was kein Mensch zuvor gedacht hat. Das reizt uns!